zurück

Aktuelle Fachinformationen

BFH kippt Aufteilungs- und Abzugsverbot

 

1. Aufwendungen für die Hin- und Rückreise bei gemischt beruflich (betrieblich) und privat...

mehr lesen

Ab Januar 2010 müssen aus systemgeprüften Programmen monatlich für jeden Arbeitnehmer Entgeltdaten elektronisch an eine zentrale...

mehr lesen

Hintergrund: Beim Erwerb eines Gebäudes gehören Aufwen­dungen für Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnah­men zu den Herstellungskos...

mehr lesen

Hintergrund: Seit dem 1. 1. 2004 besteht ein gesetzliches Abzugsverbot der Aufwendungen für die erstmalige Berufsausbildung und für ein...

mehr lesen

Hintergrund: Bestimmte Einkünfte sind nach dem Gesetz zwar steuerfrei, unterliegen aber dem sog. Progressionsvorbehalt. D. h., sie...

mehr lesen

Der 7. Senat des Niedersächsischen Finanzgerichts hält die andauernde Erhebung des Solidaritätszuschlags für verfassungswidrig und legt...

mehr lesen

Der Gesetzgeber hat im Jahressteuergesetz 2009 u. a. Änderungen im Umsatzsteuerrecht vorgenommen, die ab 2010 gelten. Einige wichtige...

mehr lesen

Union und FDP haben am 24.10.2009 in Berlin den Entwurf des Koalitionsvertrages vorgestellt. Schon für das Jahr 2010 sind hiernach...

mehr lesen

Der Käufer eines Gebäudes, das teilweise selbst genutzt und teilweise vermietet wird, kann ein Kaufpreisdarlehen, das einen Teil des...

mehr lesen

Die von Eheleuten und nichtehelichen Lebensgemeinschaften häufig geführten Gemeinschaftskonten (Oder-Konten) werden vom Fiskus...

mehr lesen