zurück

04.02.2013 Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes

Mit Wirkung zum 01.01.2013 sind im Gemeinnützigkeitsbereich u.a. folgende steuerliche Änderungen verabschiedet worden:

  • Übungsleiterfreibetrag wird von 2.100 EUR auf 2.400 EUR erhöht
  • Die Ehrenamts-Pauschale wird von 500 EUR auf 720 EUR angehoben
  • Die Frist zur zeitnahen Mittelverwendung wird auf zwei Jahre nach dem Zuflussjahr verlängert
  • Die Einhaltung der satzungsmäßigen Vorasusetzungen der steuervergünstigungen gemeinnütziger Körperschaften wird künftig gesondert festgestellt. Hierüber ergeht ein Feststellungsbescheid.
  • Die Haftungsbegrenzung ehrenamtlich tätiger Vorstandsmitglieder ist auf andere ehrenamtlich tätige Vereinsorgane ausgedehnt worden