zurück

10.12.2008 Pendlerpauschale verfassungswidrig

Die Abschaffung der Pendlerpauschale ab dem ersten Kilometer auf dem Weg zur Arbeit verstößt gegen das Grundgesetz. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe verwarf am Dienstag die seit 2007 geltende Neuregelung. Das Bundesfinanzministerium reagierte prompt: Die Pendlerpauschale wird demnach vom 1. Januar 2009 an wieder nach altem Recht, d.h. ab dem ersten Kilometer gelten.

 

Nach einer Pressemitteilung des BMF soll die Steuererstattung aus der Pendlerpauschale für das Jahr 2007 im ersten Quartal 2009 erfolgen. Die Arbeitnehmerveranlagungen werden von amtswegen geändert. Bitte achten Sie darauf, dass Sie nächstes Frühjahr einen geänderten Einkommensteuerbescheid 2007 erhalten.