zurück

11.10.2007 Private Handwerkerrechnungen abzugsfähig

Private Aufwendungen aus sogenannten „Haushaltsnahen Dienstleistungen“ wie z.B. Wohnungsreinigung oder Gartenpflegearbeiten sind bereits seit einigen Jahren steuerlich begünstigt. Ab dem Kalenderjahr 2006 erhalten Sie vom Finanzamt auch Geld bei der Inanspruchnahme von Handwerkerleistungen zurück. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie in Besitz einer Rechnung sind und das Rechnungsentgelt überwiesen haben (Kontoauszug als Nachweis ausreichend). Auf die in der Rechnung enthaltene Arbeitsleistung für z.B. Erneuerung des Badezimmers, Arbeiten an Innen- und Außenwänden, Reparatur von Haushaltsgegenständen, Wartung von Heizungsanlagen, Maßnahmen der Gartengestaltung etc. ermäßigt sich die Einkommensteuer um 20 % des Rechnungsbetrages max. 600 EUR pro Jahr.